Vident Logovident - Ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Florian Dettmer & Kollegen Videntvident - Ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Florian Dettmer & Kollegen Ganzheitliche Zahnkunde Dr. Florian Dettmer & Kollegen
Moderne, ganzheitliche Zahnheilkunde und Umwelt-Zahnmedizin in München

Beispiel Befunde für Kolleginnen und Kollegen

Im Folgenden finden Sie beispielhafte Befunde, die so in meinem Alltag als ganzheitlicher Zahnarzt auftreten. Kontaktieren Sie mich gerne für weitere Fragen und bei Überweisungen. Ich freue mich auf Sie.

Inhaltsverzeichnis

Befund 1: Allgemeine Entzündungsproblematik, NICO und Wurzelreste

Frau C.G. 18.08.1963

Zusammenfassung

=> Allgemeine Entzündungsproblematik

=> Wurzelreste 48

=> NICO 28 38 48  

=> Metalle Zahnersatz

Extraoral

=> Starke Kaumuskulatur – kann Kaudruck nicht halten – fehlerhafte Okklusion –> CMD

=> Erhöhte Grundtonus im Bereich des Kieferwinkels – leicht druckempfindlich

Intraoral:

=> Die Mundhygiene ist ok

=> Einige freiliegende Zahnhälse wegen Pressen / Knirschen

=> 26 wahrscheinlich schlecht zementierte Krone

=> 46 47 Metall-Kronen

Röntgen

=> Schlecht zementierte Krone 26

=> Keine Endos

=> 28 38 48 NICO

=> NNH beidseits leichte Verschattung

Planung

  1. Zahnfleischtaschenreinigung
  2. Zahnhalsfüllungen wegen empfindlicher Zähne
  3. Therapieplanung

Längerfristige Planung:

=> BFS Schiene wegen CMD Problematik

=> Metallaustausch in keramischen Zahnersatz

=> NICO und Wurzelrestentfernung

Befund 2: Parodontitis, NICO und Verschattung Halsbereich

Herr H.M. 11.06.1966

Zusammenfassung

=> Allgemeine Entzündungsproblematik

=> Verdacht auf apikale 37 46

=> NICO 18 28 48 (38)  

=> Generalisierter Knochenabbau (Parodontitis)

=> Keine Metalle

=> Bitte um Abklärung Verschattung Halsbereich

Extraoral

=> Starke Kaumuskulatur – keine Beschwerden BFS zu überlegen  

=> Erhöhte Grundtonus im Bereich des Kieferwinkels -> Verdacht auf Pressen

Intraoral:

=> Die Mundhygiene ist mäßig. Das Zahnfleisch ist entzündlich und das Knochenniveau ist generell deutlich reduziert

=> Eine chronische Parodontitis ist wahrscheinlich. Parodontitis-Bakterientest wurde durchgeführt.

=> 36 hat eine kariöse Füllung – siehe Fotos

=> Viele gefüllte Zahnhälse wegen Pressen / Knirschen

=> Viele mäßige Füllungen

Röntgen

=> Generalisierter Knochenabbau

=> 37 46 gute Endos – Hyperkalzifikation apikal -> leichtes chronisches entzündliches Geschehen

=> 18 28 48 (38) NICO

=> NNH links leichte Verschattung regio 26 aber der Zahn ist anscheinen vital

=> Unklare Verschattung Halsbereich beidseits

Planung

  1. Zahnfleischtaschenreinigung
  2. Planung ob Endos bleiben sollen (Pat ist sehr unsicher) und NICO-Behandlung
  3. 36 Teilkrone

Längerfristige Planung:

=> BFS Schiene

=> Parodontitistherapie

=> Füllungsaustausch

Befund 3: Leaky Gut, CMD / Verspannungen der Kopf-, Nacken- & Kaumuskulatur

F.F. 07.05.1977

Zusammenfassung

=> Leaky Gut + Allergien (v.a. Nickel)

=> Endo Zähne

=> NICO/FDOK Therapie optional

=> Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD)

Oral

=> Wurzelbehandlungen mit mäßigen Kronen (16 26)

=> 46 Metallkrone durchgebissen (siehe Foto)

=> Retainer UK (nickelhaltig – siehe Foto)

Extraoral

=> CMD / Verspannungen der Kopf-, Nacken- & Kaumuskulatur v.a. Masseter. Eine alte Knirscherschiene (BFS) ist vorhanden.

Röntgen

=> NICOs an allen 4 Weisheitszahnbereichen (18 nur bedingt)

=> Deutlich abgenutzte Kiefergelenke und stark ausgeprägte Kieferwinkel -> durch starken m. Masseter da CMD

=> 16 (26) leichte Entzündung und Überstopfung

Planung

  1. 16 (26) Ost mit Laser (PACT/Helbo) Eigenblut (PRF) und Ozon
  2. UK Retainer entfernen (Allergie) – UK BFS neu als Ersatz der alten und zum Halten des UK

Optional  

  1. Zahnhalsfüllungen
  2. 26 Ost
  3. 48 38 28 18 NICO
  4. 46 VMK Krone 15mod/TK

Befund 4: (Metall-)Fremdkörper tief im Knochen und Allgemeine Entzündungsproblematik

Frau C.H. 21.22.

Zusammenfassung

=> Allgemeine Entzündungsproblematik

=> Livides Zahnfleisch an allen Metallkronen (am wenigsten OK links) – Allergietest (LLT) Gold und Nickel deutlich positiv

=> (Metall-)Fremdkörper 37 tief im Knochen – wenn Amalgam (LLT Quecksilber stark positiv) oder Gold sehr bedenklich

=> NICO mult

=> Metalle und Endos mult

Extraoral

=> Starke Kaumuskulatur – hoher Grundtonus –> CMD vs. Sympathikus Überfunktion 

=> Druckempfindliche Kaumuskulatur

Intraoral:

=> Mundhygiene ordentlich

=> Zahnersatzränder o.B.

=> 17 15 14 24 25 27 34 46 Metall-Kronen

=> 16 V.a. parapulpärer Stift (Nickelanteile?)

Röntgen

=> 36 Fremdkörper vermutlich Metall

=> 14 25 Metallstifte

=> 16 17 14 25 34 Endo

=> (17) 16 (14) 25 34 46 apikale

=> 18 27 39 37 48 NICO

=> 46 toter Zahn nicht wurzelbehandelt

Planung

Therapieplanung – Ideal wäre:

1. Alle Endos raus – bei NICO in der Nähe diese mitentfernen

2. Verbleibende NICO + (Metall-)Fremdkörper entfernen

3. Verbleibende Metallversorgungen 15 24 27 entfernen

4. Versorgung mittels Implantaten (Einzelzahnversorgung vs. Brücken – davon abhängig ob Keramik oder Titan Implantate) oder metallfreier Teleskopprothese (PEEK)