Navigation Call us

Ganzheitliche Beratung und Behandlung

Der Mundraum und die Zähne sind im Verhältnis zum ganzen Körper kleine Bereiche – entfalten aber mitunter eine erhebliche Wirkung.

Die Ursachen schwerwiegender und chronischer Erkrankungen können im Zusammenhang mit dem Mundraum stehen. Entsprechend umsichtig legen wir Wert auf die ganzheitliche Betrachtung von Zähnen, Kiefer und Körper.

Entscheidend ist eine gründliche und umfassende Erfragung aller relevanten medizinischen Informationen (Eingangsanamnese). Als ganzheitlich denkende und arbeitende Zahnärzte nehmen wir uns bei vident daher viel Zeit, um mit Ihnen zusammen mögliche Zusammenhänge zu analysieren und zu erarbeiten. Wir untersuchen Sie über Zähne und Kiefer hinaus, diagnostizieren mit wissenschaftlich fundierten Methoden und vertiefen unsere Diagnostik mit speziellen Verfahren, dort wo sich komplexere Fragestellungen ergeben.

Die klassische Zahnmedizin stützt sich stark auf das isoliert betrachtete Ziel, Zähne oder Zahnteile zu ersetzen. Meist werden Metalle und Kunststoffe verwendet. Der Organismus als Ganzes und die Wechselwirkungen werden dabei leider häufig nicht genügend beachtet.

Wir stehen vor der Herausforderung, neue Behandlungsmöglichkeiten, Materialien und deren Wechselwirkungen zu berücksichtigen. Durch die immer älter werdende Bevölkerung und die gestiegenen Ansprüche an allgemeines Wohlergehen, Komfort, Ästhetik und Biokompatibilität wird es immer anspruchsvoller, ein sehr gutes Ergebnis zu erreichen. Gleichzeitig leiden immer mehr Menschen unter Allergien, autoimmunen, multiplen sowie entzündlichen Erkrankungen.

Aus diesen Gründen ist es für uns zentral, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Biochemie, Naturwissenschaften und Humanmedizin mit in unsere Diagnostik und Therapie einzubeziehen. Hierdurch und durch die mannigfaltigen Wechselwirkungen nimmt die Komplexität immer weiter zu. Gerade bei chronischen Erkrankungen und Krankheitsbildern mit unklaren Ursachen wird die Zahnmedizin immer wichtiger.

Allein im Mundraum untersuchen und berücksichtigen wir Folgendes:

  • Allergien
  • Karies
  • Kiefergelenkserkrankungen (CMD)
  • Kieferostitis (NICO)
  • Oraler Galvinismus (Wechselwirkung von verschiedenen Metallen im Mund)
  • Parodontitis (Zahnhalteapparatentzündung)
  • Unverträglichkeit von Fremdmaterialien aus Zahnersatz, Füllungen oder Wurzelfüllungen
  • Wurzelgefüllte Zähne und deren mögliche Toxine
  • Zahnnerventzündungen (Pulpitis)
  • Zungenbrennen
  • Zysten

Darüber hinaus achten wir auch auf individuelle Symptome beziehungsweise Einflüsse, wie beispielsweise

  • Allergien
  • Antriebslosigkeit
  • Arthritis
  • Arteriosklerose
  • Asthma
  • Atemwegsentzündungen
  • Borreliose
  • Chronisches Fatigue-Syndrom (CFS)
  • Chronische Schmerzen
  • Chronische Entzündungen
  • Diabetes
  • Fehlbesiedlung der Darmflora
  • Krebs (v.a. im Magen-Darm-Bereich)
  • Leaky Gut
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Multiple Chemikalien-Sensibilität (MCS)
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Multitis (verschiedene Entzündungen ohne klare Ursache)
  • Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Nitrosativer Stress
  • Oxidativer Stress
  • Pilzbelastungen
  • Reizdarmsyndrom
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Schimmelbelastungen (Mykotoxine)
  • Silent Inflammation
  • Tinnitus, Schwindel
  • Umweltbelastungen
  • Unerfüllter Kinderwunsch

Um das Bild zu vervollständigen und eine umfassende Diagnostik durchführen zu können, tauschen wir uns mit den anderen Sie behandelnden Therapeuten aus.